Anleihe

Sehr geehrte Investoren,
wir möchte Ihnen im Namen unserer Muttergesellschaft Anleihen des Unternehmens Debt Management Center s.r.o. vorstellen, das auf dem Markt der Finanzierung von Forderungen in Mitteleuropa tätig ist. Wie Sie sicher bereits registriert haben, die Situation um "Brexit" hat vielen Firmen auf dem europäischen Markt einerseits logistische, administrative sowie legislative Probleme verursacht, andererseits jedoch viele Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten eröffnet. Aufgrund des ständigen Wachstums unserer Kunden aus dem mitteleuropäischen Raum, des begrenzten Wettbewerbs auf dem Markt der Finanzierung von Forderungen in der Tschechischen Republik, der Slowakei und in Polen und nicht zuletzt der sehr hohen Nachfrage nach Finanzierung von Forderungen über unser Hauptprodukt - Factoring (siehe unten) – haben wir beschlossen, über eine Filiale auf dem tschechischen Markt den Markt der Finanzierung von Forderungen in vollem Umfang zu betreten, um höchste Standards im Kundenservice zu erreichen und den gesamten Verwaltungsprozess sowie die Transaktionen selbst zu beschleunigen.

Die bisherige Verwaltung über unser UK-Büro ist aufgrund der unsicheren Zukunft in Bezug auf die Harmonisierung der EU-Rechtsvorschriften in Großbritannien weiterhin nicht mehr in vollem Umfang möglich, alle unsere Kunden und ihre Transaktionen wurden und werden auf neue Legislative gemäß den Geschäftspraktiken auf dem mitteleuropäischen Markt übertragen. Wir kommen daher mit einem Standardprodukt auf den tschechischen Markt, jedoch mit einem äußerst effizienten, langfristig optimierten Prozess der Verarbeitung, Bewertung und Versicherung von Transaktionen, und dies Nonstop 24/7 für alle Kunden, d.h. mit einem Konzept, mit dem wir in der Vergangenheit eine Position auf diesem riesigen, jedoch für nicht teilnehmende Personen oft wenig attraktiven und nicht sichtbaren Finanzierungsmarkt erzielt haben, der aber in vielen Fällen und Situationen die üblichen Bankprodukte und Möglichkeiten übertrifft.
Unsere Vision,
Die Vision der Debt Management Center s.r.o. ist die Erhöhung des Marktanteils im Bereich der Finanzierung von Forderungen auf dem tschechischen, slowakischen und polnischen Markt. Ziel ist es, überdurchschnittliche Leistungen in Bezug auf Schnelligkeit, Einfachheit, Preise, Sicherheit, Flexibilität und Transparenz zu erzielen.

Aktueller Stand
Aufgrund von Gesetzesänderungen und deren möglichen Auswirkungen wurden alle Transaktionen von Unternehmen des mitteleuropäischen Raums (primär CZ, SK, PL) von der Muttergesellschaft Finance & Economy Ltd an die Tochtergesellschaft Debt Management Center s.r.o. übertragen.Zum 6/2020 verfügen wir daher über eine Kundenanzahl, die wir aus eigenen Mitteln finanzieren und mit eigenem Team verwalten können, einschließlich aller gesetzlichen Bestimmungen und Änderungen, die sich aus der Transformation der Verträge ergeben.Aktuelle Kunden wurden auf der Grundlage von Kriterien unserer Muttergesellschaft akzeptiert und realisiert, d.h. es sind Gesellschaften in den Bereichen Logistik, Maschinenbau, Export und Großhandel mit einem Umsatz von über 5 Mio. Euro und Firmensitz in der EU.Eine unglückliche, jedoch für unsere Branche sehr positive Nachricht ist die Situation um Covid-19, die die Beschleunigung des Geldumlaufs und der Forderungen verursachte, was unsere Tochtergesellschaft in eine Situation brachte, in der wir trotz erheblicher Gelegenheiten und eines großen Zustroms neuer Kunden nicht mehr in der Lage sind, die gesamte Nachfrage auf dem mitteleuropäischen Markt zu decken. In der aktuellen Situation setzen wir die Transaktionen bestehender Kunden in vollem Umfang und sehr schnell um, einschließlich Kundenservice, Compliance, Versicherung von Forderungen. Die Situation um Covid-19 zwingt uns jedoch, den tschechischen, slowakischen und polnischen Markt viel schneller zu betreten, um die höchstmögliche Anzahl an Transaktionen zu erzielen und damit unseren Marktanteil zu erhöhen.

Nutzung von Finanzmitteln aus Anleiheemissionen
Von Unternehmensinvestoren, Investitionsfonds und individuellen Investoren erhaltene Mittel werden ausschließlich zur Finanzierung unserer bestehenden und neuen Kunden im Bereich der Finanzierung von Forderungen über Factoring ohne Regress – d.h. Finanzierung mit Versicherung verwendet. Diese Finanzierungsart ermöglicht unseren Kunden, fast sofort den geforderten Betrag zu erhalten. Diese Mittel werden nach sofortiger Bewertung des Abnehmers und Versicherung der Forderung dem Bankkonto unseres Kunden gutgeschrieben, während wir eine Provision aus der Differenz zwischen dem gezahlten und eingezogenen Betrag nach Abzug der Versicherung für die konkrete Zahlung erhalten. Der langfristige Durchschnitt der zugewiesenen Mittel für Zahlungen beträgt ca. 1,22% monatlich zu unseren Gunsten. Dabei entsteht bei einer Nichtzahlung kein Verlust, da die Forderung in vollem Umfang bei Partnerversicherungen versichert ist.

Bestehende und neue Geschäftspartner
Bestehende und neue Kunden unterliegen einer ständigen Kontrolle und übermitteln kontinuierlich eine Liste ihrer Abnehmer, bei welchen sie im nächsten Monat Transaktionen über Factoring mit Versicherung erwarten. Diese Abnehmer werden kontinuierlich überprüft, damit keine unnötigen Verzögerungen auftreten. Wir konzentrieren uns daher auf Kunden mit stabilen Lieferanten-Kunden-Beziehungen, Firmen mit einem Umsatz über 5 Mio. Euro in EU-Ländern. Vorrang haben Transaktionen in Mitteleuropa, insbesondere in CZ, SK, PL, DE, AT, und dies primär Forderungen aus Geschäftsverhältnissen von 14 Tagen bis 3 Monaten.

Nicht unterstützte Projekte und Geschäftspartner
Aufgrund der Notwendigkeit der Bewertung von Stabilität und Gesundheit der Geschäftspartner und deren Lieferanten realisieren wir keine der unten angeführten Firmen, und dies aufgrund von Risiken und der Unvorhersehbarkeit des Kundenverhaltens und insbesondere der Unmöglichkeit von 100%tiger Versicherung der Forderungen:

– Start-ups
– Firmen langfristig im Verlust
– Firmen mit Geschichte unter 5 Jahren
– Firmen mit Umsatz unter 3 Mio. Euro
– Baufirmen mit Geschichte unter 10 Jahren
– Firmen mit Eigenkapitalanteil unter 5%
– Firmen in Insolvenz/Liquidation
– Firmen mit Sitz außerhalb der EU
– Firmen mit verborgenem Eigentümer oder unklaren Eigentümerverhältnissen


Sonstiges
Debt Management Center s.r.o. beschäftigt sich auch mit dem Abkauf von Forderungen in Höhe von maximal 2 Mio. Euro mit genehmigtem Ratenkalender, deren Entstehung einem staatlichen öffentlichen Auftrag unterlag und deren Lieferung oder Ausführung 100 prozentig mit einem Übergabeprotokoll bestätigt wurde. Meistens sind es Werkverträge für Stadtviertel, Kleinstädte oder Gemeinden, welche bauliche Änderungen aus fremden Quellen bezahlen, und wo keine Insolvenzgefahr besteht.

Wenn Sie Fragen haben,
zögern Sie nicht, uns zu schreiben